Als sie ein Stück vom Fahrzeug entfernt war, hörte sie einen lauten Schlag, worauf sie zu ihrem Pkw zurück ging. Dort angekommen, musste sie feststellen, dass ein stadteinwärts fahrendes Fahrzeug den linken Außenspiegel ihres Pkw angefahren hatte. Der Außenspiegel war nach vorne geklappt und das Spiegelglas mit der Verstellmechanik hing an den Elektrokabeln.


Polizei bittet um Hinweise

Ein Verursacher gab sich bei der jungen Frau nicht zu erkennen. Bei der Unfallaufnahme konnten die Beamten der Polizei Neustadt Teile eines silbernen Außenspiegels vom vermeintlichen Unfallverursacher auffinden. Der Gesamtschaden wird auf etwa 300 Euro geschätzt. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizei in Neustadt zu melden (Tel.: 09568/94310). pol