Bei optimalen Wetterbedingungen fand das 34. Reitturnier des Reit- und Fahrvereins Meeder am vergangenen Wochenende statt. Mit einem Null-Fehlerritt gewann Alexander Scheller vom Reitverein Sonnefeld und Umgebung die Springprüfung L mit Stechen.

Für das Reitturnier waren 646 Startplätze reserviert. Insgesamt bot der 1. Reit- und Fahrverein Meeder 21 Prüfungen an. Der Samstag war am Nachmittag etwas verregnet, was allerdings die Reiter nicht abhielt, die Prüfungen zu absolvieren. Am Sonntag war das Wetter durchwachsen und ideal für Pferd und Reiter.


Die Startglocke erklang sehr oft

Rund 300 Pferde aus ganz Franken und Thüringen stellten sich dem sportlichen Wettbewerb, so dass die Startglocke sehr oft erklang. Höhepunkt der Veranstaltung war zum einen für die Jugend der Pony-Führzügel-Wettbewerb und der Stilspring-Wettbewerb mit Kostüm.
In Engels-, Teufel-, Cowboy- oder Deutschlandkleidung saßen die Mädchen auf ihren Pferden und erfreuten damit die zahlreich anwesenden Zuschauer.

Zum anderen kündigte Christian Fischer als Highlight die Springprüfung L mit einmaligem Stechen als "Großen Preis von Meeder" des Turniers Stechen an, für das sich acht Teilnehmer qualifizierten. Den Ehrenpreis spendierte das Autohaus Willi Ernst. Mit Null-Fehlern und der fantastischen Zeit von 35,4 Sekunden ging als Sieger Alexander Scheller hervor.

Die Richter des Turniers, Brita Schönwälder, Matthias Hopf, Harald Witt, Joachim Schwert und Christian Fischer kürten die Sieger mit Schleifen und Preisen. Die Turnierleitung lag in den Händen des Ersten Vorsitzenden Martin Grambs, der sich bei allen Helfern, der Familie Laub, dem Pächter Thomas Licht, bei den Sponsoren und der BRK-Bereitschaft Meeder bedankte.


Ergebnisse

Pony-Führzügelwettbewerb - Abteilung 1: 1. Anna Boßecker auf "Flöckchen" 7,0; 2. Euphemia Schramm auf "Fabiano" 6,7; 3. Daniel Dierauf auf "Mausi" 6,5. - Abteilung 2: 1. Maria Patzelt auf "Socke Stockfisch" 7,3; 2. Amelie Dötschel auf "Divinjo" 6,8; 3. Linda Dierauf auf "Mausi" 6,4.

Reiter-Wettbewerb Schritt-Trab - Abteilung 1: 1. Lenia Schramm auf "Mino" 7,2; 2. Stella Schmitt auf "Lorelei" 7,9; 3. Denise Queda auf "Moli" 6,5; 3. Luca Ida Scheller auf "Quick Sally" 6,5. - Abteilung 2: 1. Luise Golle auf "Rigoletto" 7,3; 2. Justin Lehnert auf ""Mino" 7,0; 3. Hannes Angermüller auf "Sunny" 6,7.

Reiter-Wettbewerb Schritt-Trab-Galopp - Abteilung 1: 1. Ronja Schmittfull auf "Olina" 7,5; 2. Adrienne Posekardt auf Imo" 7,0; 3. Luise Golle auf "Rigoletto" 6,7; 3. Lisa Baierlipp auf "Lorenzo" 6,7. - Abteilung 2: 1. Kira Malou Holtmann auf "Nanuk" 7,7; 2. Sophia Barth auf "Moritz" 7,3; 3. Anna Precklein auf "Biene" 6,8; 3. Romina Guski auf "Shorty" 6,8. - Abteilung 3: 1. Katharina Dellert auf "Roncalli" 7,5; 2. Laura Fuchs auf "Violet" 7,2; 3. Nantje Berisha auf "Schorsch" 6,8.

Dressur-Wettbewerb Klasse E: 1. Melissa Fischer auf "Pirat" 7,7; 2. Rosalie Kollmer auf "Lotinels" 7,1; 3. Rebeka Rob auf "Mr. Sunshine" 6,9.

Dressurreiterprüfung Klasse A - Abteilung 1: 1. Katharina Mackert auf "Max" 7,6; 2. Melissa Fischer auf "Pirat" 7,3; 3. Jennifer Schleicher auf "Cass Caly" 6,9. - Abteilung 2: Annabel Kurth auf "Feldsturm" 7,4; 2. Anna Trier auf "Understatement" 70; 3. Jessica Lendziewski auf "Carisma" 6,8.

Dressurprüfung Klasse A*: 1. Katja Schleicher auf "Twister" 7,5; 2. Anabel Huther auf "Bunbury"s" 7,2; 3. Tanja Hofmann auf "Sandro Boy"s Sid" 7,1.

Dressurprüfung Klasse A**: 1. Kristina Ehrlich auf "Amelie" 7,6; 2. Bianca Haupt auf "Phönix" 7,0; 3. Michaela Küffner auf "Biene" 6,9.

Stilspring-Wettbewerb Klasse E: 1. Leonie Jacob auf "Gallilea" 8,0; 2. Jessica Lendziewski auf "Catane" 7,6; 3. Melissa Fischer auf "Pirat" 7,3; 4. Melissa Fischer auf "Colin" 7,0.

Stilspring-Wettbewerb Klasse E: 1. Lea Katzenberger auf "Nita Sunke" 7,8; 2. Tina Krämer auf "Confido" 7,6; 3. Rosa Oppel auf "Mönchshof"s Red Power" 7,5.

Stilspring-Wettbewerb mit Kostüm: 1. Melissa Fischer auf "Colin" 7,5; 2. Sarah Besold auf "Atalia" 7,4; 3. Melissa Fischer auf "Pirat" 7,3.

Reitpferdeprüfung: 1. Daniela Görtler auf "Finess" 7,3; 2. Maximilian Gold auf "Nupafeed"s Du Champ" 7,1; 2. Jessica Elgeti auf "Ramazzotti" 7,1.

Eignungsprüfung Klasse A: 1. Christina Keidel auf "Bella Lancia" 7,2; 2. Ottmar Kimmel auf "Lucifer Heart" 7,0; 3. Ottmar Kimmel auf "Leon Heart" 6,8.

Springpferdeprüfung Klasse A*: 1. Frank Scheitor auf "Tiefenhofs Prince Diabolo" 7,5; 2. Hubert Kaltwasser auf "Calais de Faible" 7,4; 2. Sabina Hack auf "Lavendel" 7,4.

Stilspringprüfung Klasse A* mit Standardanforderungen: 1. Celina Fischer auf "Cantaro" 8,6; 2. Fabio Völk auf "Bobby Brown" 8,4; 3. Beatrice Heidenreich auf "Lennard" 8,2.

Stilspringprüfung Klasse A*: 1. Shantala Geiß auf "Donaufee" 8,0; 2. Leonie Jacob auf "Gallilea" 7,9; 3. Jenny Pfaff auf "La Coer" 7,8.

Stilspringprüfung Klasse A** (geschlossen): 1. Michael Ullrich auf "Leika"s Lausejunge" 7,7; 2. Hubert Kaltwasser auf "Annecy de Faible" 7,5; 2. Isabell Ehrlicher auf "Kamira" 7,5.

Springprüfung Klasse A** (geschlossen): 1. Michael Ullrich auf "Shigella" 49,46; 2. Carolin Kohles auf "Gippetto" 54,07; 3. Linda Hampel auf "Finesse" 58,67.

Springprüfung Klasse A** - Abteilung 1: 1. Felicia Gagel auf "Sissi" 46,93; 2. Carolin Kohles auf "Gippetto" 53,69; 3. Karina Kellner auf "Prinzessin" 54,45. - Abteilung 2: 1. Linda Hampel auf "Finesse" 52,81; 2. Sebastian Hütter auf "Galadriel" 54,22; 3. Sebastian Hütter auf "Don Juan" 56,37.

Springprüfung Klasse L: 1. Carolin Kohles auf "Gippetto" 54,75; 2. Linda Kachelmann auf "Shakira" 61,54; 3. Laura Jane Velten auf "Catalano" 62,73.

Punktespringprüfung Klasse L mit Joker: 1. Stephanie Kersting auf "Shanaya" 48,43; 2, Mykhailo Chervoniuk auf "Caramba" 48,71; 3. Luisa Katzenberger auf "German Lady" 51,39.

Springprüfung Klasse L mit Stechen: 1. Alexander Scheller auf "Etoile d"Araconit" 35,4; 2. Carolin Kohles auf "Gippetto" 44,53; 3. Daniela Görtler auf "Cullen" 46,5.