Anette Fischer und Christiane Krauß (beide CHC) und Rudolf Schöpf (Rödental) wurden Oberfränkische Meister.

Auch in diesem Jahr standen wieder zahlreiche Zwei- und Vierbeiner hochmotiviert bei der oberfränkischen Agility-Meisterschaft des Coburger Hundeclubs in den Startlöchern. Bei dem populären Hundesport "Agility" tritt der sportliche Vierbeiner mit seinem Herrchen an den Start eines Parcours, der aus etwa 22 Hindernissen besteht. Je nachdem in welcher Leistungsklasse - Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi - das Team Hund und Mensch antritt, variiert natürlich auch der Schwierigkeitsgrad des Gesamtparcours. Außerdem werden die für den Hund zu überwindenden Geräte auf dessen Körpergröße angepasst.

Mit Körpergefühl, Reaktionsfähigkeit, Koordination und Kondition

Bei diesem Turnier verlangt der individuelle Agility-Parcours den Hundeführern sehr viel Körpergefühl, eine schnelle Reaktionsfähigkeit, Koordination und hohe Kondition ab. All dies ist wichtig, um das Tier möglichst schnell und fehlerfrei durch die Hindernisse zu führen. Beim Agility geht das Team als Sieger hervor, das in der kürzesten Zeit und mit den wenigsten Fehlern den Parcours, der aus Elementen wie Sprunggerät, Tunnel, Wippe, A-Wand, Laufsteg und Slalom besteht, meistert.

Der Wettkampf wurde mit den "Profis" in der Leistungsklasse A3 eröffnet. Am späten Vormittag durften dann die "Anfänger" der Leistungsklasse A1 ihr Können unter Beweis stellen.

Nach einer kurzen Pause ging es für Hund und Herrchen erneut an den Start für die Jumping-Läufe. Bei den Jumping-Läufen kommen keine Kontaktzonenhindernisse zum Einsatz, wodurch der Parcours in sehr kurzer Zeit gemeistert werden kann. Allerdings führt die hohe Geschwindigkeit auch leicht zu Fehlern.

Am Ende der Kreisausscheidung fand eine gemeinsame Siegerehrung statt. Hierbei wurden die oberfränkischen Meister und die Sieger im offenen Turnier bekannt gegeben. Über den Teilnehmerkreis aus Oberfranken hinaus traten auch viele Teilnehmer aus ganz Bayern und den benachbarten Bundesländern im "Offenen Turnier" an. Dadurch erhielt die hochklassige Turnierveranstaltung einen weit überregionalen Charakter, was die "Offiziellen" aus dem Coburger Hundeclub und der Kreisgruppe Oberfranken im BLV, Wolfgang Pippart, natürlich besonders erfreute. Schirmherr des erfolgreichen Turniers war Dritter Bürgermeister der Stadt Coburg Thomas Nowak (SPD).

Oberfränkische Meister 2015
A1 Medium Rudolf Schöpf (Wicky) SV OG Rödental / Einberg
A1 Large Christiane Krauß (Milow) Coburger Hundeclub
A2 Small Anette Fischer (Kiki) Coburger Hundeclub

Weitere Ergebnisse:

Rangliste A 1 Large
Platz 4: Christiane Krauß (CHC) mit Milow Whippet.
Rangliste A 1 Medium:
Platz 1: Rudolf Schöpf (SG-OG Rödental-Einberg) mit Wicky Wiky-Wölkchen vom Taube
Rangliste A 2 Small
Platz 1: Anette Fischer (Coburger Hundeclub) mit Kiki Enchanting-Kiki vom Alten Lok
Rangliste A 3 Large
Platz 1: Marco Härtel (CHC) mit Josie.
Platz 3: Patricia Wenzel (CHC) mit Chase The Fortune"s Hunters Here.
Rangliste Jumping Medium
Platz 1: Rudolf Schömpf (SV-OG Rödental-Einberg) mit Wicky Wiky-Wölkchen vom Taube.
Rangliste Jumping 2 Large
Platz 4: Nicole Heublein (CHC) mit Johnny..
Rangliste Jumping Medium
Platz 1: Rudolf Schöpf (SG-OG Rödental-Einberg) mit Wicky Wiky-Wölkchen vom Taube.
Rangliste Jumping 2 Large
Platz 4: Nicole Heublein (CHC) mit Johnny.
Rangliste Jumping 2 Medium
Platz 3: Marco Härtel (CHC) mit Bungee Marley of Sheltie-Castle.
Rangliste Jumping 2 Small
Platz 4: Anette Fischer (CHC) mit Kiki Enchanting-Kiki vom Alten Lok.
Rangliste Jumping 3 Medium
Platz 6: Patricia Wenzel (CHC)mit Chase The Fortune"s Hunters Here.
Rangliste Jumping 3 Small
Platz 1: Andrea Kraus (CHC) mit Amy of the flying foxes.
Platz 3: Inga Welsch (CHC) mit Pippa Jolie Pippa vom Kaltenbrunn.
Platz 6: Andrea Kraus (CHC) mit Mika Rare Treasure´s Gone With.
Rangliste A 1 und Jumping Large:
Platz 2: Christiane Krauß (CHC) mit Milow Whippet.
Rangliste A 1 und Jumping Medium
Platz 1: Rudolf Schöpf (SG-OG Rödental-Einberg) mit von Wicky Wiky-Wölkchen.
Rangliste A 2 und Jumping 2 Small:
Platz 2: Anette Fischer (CHC) mit vom Kiki Enchanting-Kiki.
Rangliste A 3 und Jumping 3 Medium:
Platz 2: Patricia Wenzel (CHC) mit Chase The Fortune"s Hun.