Am Mittwochnachmittag gegen 16.30 Uhr befuhr der Mann mit seinem VW Polo die Staatsstraße aus Richtung Heubisch kommend und bog anschließend in den Heubischer Kreisel ein. Dabei übersah er einen Citroen, mit dem eine 69-jährige Frau bereits im vorfahrtsberechtigten Kreisel unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen von insgesamt rund 5000 Euro.