Der Rentner löste am Donnerstagvormittag "absichtlich" einen Brandmeldealarm aus, wie es im Polizeibericht heißt. Die alarmierten Kräfte stellten schnell fest, dass es sich um einen Fehlalarm handelt. Der 77-Jährige konnte durch die hinzugerufene Polizei recht schnell ermittelt werden. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen des Missbrauchs von Notrufen.