Für die geplante Neuinszenierung von Cole Porters Musical "Kiss me Kate" auf der Waldbühne Heldritt im August erhält der Verein 50   000 Euro Zuwendungen aus dem Kulturfonds Bayern - etwa ein Viertel der Gesamtkosten in Höhe von voraussichtlich 205   000 Euro.


Bereits 2010 Zuschuss für "My Fair Lady"


Bereits 2010 hatte der Verein "Coburger Sommeroperette" 50   000 Euro für die Produktion des Musicals "My Fair Lady" erhalten sowie weitere 27   000 Euro für Investitionen. Beschlossen wurde der Zuschuss bei der jüngsten Sitzung des Haushaltsausschusses. Insgesamt werden aus Mitteln des Kulturfonds ins diesem Jahr rund 7,25 Millionen Euro für Projekte in ganz Bayern bereitgestellt.