Am Freitagabend, um kurz nach 22 Uhr trat ein 17-Jähriger den Frontscheinwerfer eines Pkws ein, der in der Alexandrinenstraße hinter dem Palmenhaus parkte. Ein aufmerksamer Zeuge hatte den Schlag vernommen und die Polizei verständigt. Der Geschädigte hatte den Schaden nicht bemerkt und war mit seinem Pkw weggefahren. Bei Eintreffen der Polizei meldete sich noch eine junge Frau, die den Täter beobachtete hatte und ihn beschreiben konnte. Der 17-jährige Übeltäter, der einen Alkoholpegel von über 2 Promille hatte, konnte dingfest gemacht werden. Ihn erwartet jetzt eine Anzeige wegen Sachbeschädigung.