Gegen 15.54 Uhr teilte eine Mitarbeiterin einer Tankstelle in der Nürnberger Straße in Bayreuth bei der Polizei mit, dass ein Grünstreifen neben der Tankstelle brennen würde. Das teilte die Polizei mit.

Direkt neben dem Grünstreifen befindet sich auch ein Gastank. Kurz vor dem Brand hätte sie noch einen Knall gehört.

Als die Polizei und die Feuerwehr am Einsatzort ankamen, konnte festgestellt werden, dass sich das Feuer in Richtung Bahnschienen ausbreitete. Die Nürnberger Straße wurde von der Polizei für einige Minuten beidseitig gesperrt. Die Feuerwehr führte die Löscharbeiten an der Wiese durch. Eine Gefährdung der Tankstelle sowie Umliegender ist durch den Brand nicht entstanden. Die Ursache für den Brand ließ sich nicht erklären. Der Gastank blieb unbeschädigt.