In den vergangenen Tagen war es heiß in Deutschland. Und nach der Hitze kommt meist ein Gewitter. So kündigt es auch der Deutsche Wetterdienst für Montagabend an. Die Wetterexperten warnen vor starken Gewittern in Nordbayern.

Betroffen sind fast alle Regionen Frankens, namentlich Stadt und Kreis Bamberg und Bayreuth, Kronach, Kulmbach, Bad Kissingen, Erlangen, Forchheim, Würzburg, Kitzingen, Fürth und Nürnberg.

Laut Meteorologen kann es örtlich zu Blitzschlag kommen. Vereinzelt können beispielsweise Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Menschen, die sich draußen aufhalten, sollen besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände achten. Während des Platzregens sind kurzzeitig Verkehrsbehinderungen möglich.