Der Mann aus dem östlichen Landkreis Bayreuth war am Donnerstag gegen 20.30 Uhr in der
Ritter-von-Eitzenberger-Straße unterwegs, als ihn die Polizeistreife anhielt. Im Verlauf der Kontrolle ergaben sich eindeutige Anhaltspunkte dafür, dass der 50-Jährige kurze Zeit vorher Betäubungsmittel konsumiert hatte. Darüber hinaus fanden die Beamten bei der anschließenden Durchsuchung des Mannes noch geringe Mengen von Rauschgift und stellten diese sicher.