Auto steht auf A70 bei Neudrossenfeld in Flammen: Am Montagabend (21. Oktober 2019) begann der Wagen eines 25-Jährigen und seiner 49-jährigen Beifahrerin plötzlich zu brennen. Als der Autofahrer die Rauchentwicklung bemerkte, hielt er sein Fahrzeug sofort an.

A70 bei Bayreuth: Fahrzeug beginnt während der Fahrt zu brennen

Beide Fahrzeuginsassen konnten das Auto noch verlassen. Kurz darauf stand der Wagen komplett in Flammen. Das Feuer wurde schnell durch die alarmierten Feuerwehren gelöscht.

Die beiden Insassen wurden nicht verletzt. Durch den Brand entstand ein Schaden am Auto und an der Teerdecke von mindestens 25.000 Euro.

Auf der A70 in Richtung Bayreuth bei Neudrossenfeld ist am Sonntagabend ein weiterer Unfall passiert: Eine 22-Jährige ist mit ihrem Auto gegen die Mittelschutzplanke gefahren. Die Fahrbahn musste komplett gesperrt werden.