Als die 16-Jährige Bayreutherin am Donnerstagmorgen, gegen 7:10 Uhr, die Mainstraße in Richtung Bahnhof entlang lief, kam ihr ein Mann entgegenkam. Er hatte eine Bierflasche in der Hand, die er der Schülerin plötzlich grundlos auf den Kopf schlug. Das Mädchen erlitt durch den Schlag leichte Verletzungen.

Die 16-Jährige beschreibt den Mann wie folgt: etwa 185-190 cm groß und schlank. Er war schwarz gekleidet und hatte eine Kapuze über das Gesicht gezogen.

Da der Vorfall erst am Donnerstagnachmittag bei der Polizei angezeigt wurde, konnten nicht sofort eine Fahndung eingeleitet werden.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0921/506-2130.