Trotz Corona-Pandemie: Die Bayreuther Festspiele sollen in diesem Jahr stattfinden.

Das haben die Mitglieder des Verwaltungsrates der Festspiele am Freitag (30. April) bekanntgegeben.

Bayreuther Festspiele sollen 2021 stattfinden

Die Festspiele auf dem Grünen Hügel sollten unter Beachtung der notwendigen Hygienekonzepte sowie gesetzlicher und behördlicher Regelungen ausgetragen werden, hieß es. Wie viele Zuschauer bei den Vorstellungen zugelassen werden, sei noch nicht entschieden. Die Entwicklung der Pandemie unterliege nach wie vor großer Dynamik.

Die Richard-Wagner-Festspiele in Bayreuth gelten als eine der renommiertesten Veranstaltungen der Hochkultur in Deutschland, sie haben einen weltweiten Bekanntheitsgrad. Jährlich gibt es bis zu über 30 Aufführungen, die von mehr als 50 000 Opernfans aus aller Welt besucht werden. Im vergangenen Jahr waren die Festspiele der Pandemie zum Opfer gefallen.