Am Samstag, gegen 3.15 Uhr, kam es bei einer Faschingsveranstaltung in der Schulstraße zu einer tätlichen Auseinandersetzung. Ein 18-jähriger aus Neustadt am Kulm geriet in Streit mit einem 16 Jahre
alten Speichersdorfer und soll diesen beleidigt haben. Im weiteren Verlauf schlug der Jugendliche seinem Kontrahenten mit der Faust auf die Nase.

Die eingesetzten Beamten nahmen den Jugendlichen in Gewahrsam und führten diesen seinen Eltern zu.
Der Verletzte wurde mit dem Rettungsdienst zur Behandlung ins Klinikum Bayreuth verbracht. pol