Die Rentnerin verließ am Mittwoch, gegen 18 Uhr, mit unbekanntem Ziel ihre Wohnung im Bayreuther Westen und ist seitdem spurlos verschwunden. Die Vermisste ist auf Medikamente angewiesen. Die sofort eingeleitete Suche der Polizei blieb bislang erfolglos.

Frau Petz ist 172 Zentimeter groß und sehr schlank. Sie hat braune, glatte und sehr lange Haare mit roten Strähnen. Bekleidet ist die Vermisste vermutlich mit einer braunen Hose und einem lila oder grünen Oberteil.

Ebenfalls verschwunden ist ihr blauer Peugeot 206 CC mit dem amtlichen Kennzeichen BT-SP 19, mit dem die Frau möglicherweise unterwegs ist.

Hinweise zum Verbleib von Frau Petz oder ihrem Peugeot erbittet die Polizei Bayreuth unter der Telefonnummer 0921/506-0.