Schuleinbruch in Bayreuth: Im Zeitraum von Freitagmittag bis Sonntagabend haben sich Unbekannte Zugang zu der Schule in der Königsallee in Bayreuth verschafft. Dies berichtet das Polizeipräsidium Oberfranken.

Die bislang unbekannten Einbrecher gelangten durch ein offenstehendes Fenster in die Schule im Stadtteil Johannis. Aus den Räumlichkeiten der Bildungseinrichtung klauten sie anschließend einen Beamer, der ursprünglich an der Decke installiert war. Der entwendete Digitalprojektor besitzt einen Wert von knapp 1000 Euro.

Einbruch in Bayreuth: Diebe klauen Beamer aus Schule

Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlung zu dem Einbruch aufgenommen. Sie bittet um Hinweise von möglichen Zeugen. Personen, die entweder im beschriebenen Zeitraum des Wochenendes verdächtige Personen im Umkreis der Schule gesehen haben oder sonstige sachdienliche Angaben machen können, mögen sich bei der Polizei melden.

Die Kriminalbeamten sind unter folgender Telefonnummer erreichbar: 0921/506-0. In Bayreuth wurde die Polizei am Wochenende ein weiteres Mal zu einem Einsatz gerufen: Ein Streit um Corona-Regeln eskalierte an einem Dönerstand.