Am Montagnachmittag entwendete ein 37-jähriger Mann, der im südlichen Landkreis Bayreuth wohnt, in einem Elektronikfachmarkt im Stadtgebiet einen hochwertigen Kleincomputer. Er entfernte die Sicherung und steckte das Teil vorne in seinen Hosenbund.

Dann ging er durch den Kassenbereich, ohne zu bezahlen. Als ein Ladendetektiv ihn anhielt, versuchte der Mann, sich loszureißen. Ein Verkäufer eilte herbei, und zu zweit konnte der Dieb festgehalten und der Polizei übergeben werden. Den Computer im Wert von fast 600 Euro hatte er noch einstecken. pol