Am Sonntagabend gegen 18.30 Uhr, beobachteten zwei aufmerksame Zeugen laut Polizeibericht, wie ein Pkw auf dem Parkplatz des "Burger King" gegen einen geparkten Toyota aus dem Zulassungsbereich Oberallgäu stieß. Der Fahrer stieg zwar aus und besah den Schaden am Toyota, stieg dann jedoch wieder ein und fuhr weiter. Am Toyota entstand ein Sachschaden von ca. 800 Euro. Den Fahrer des Pkw erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.