Mit einem völlig demolierten Auto ist eine betrunkene Autofahrerin am Freitag (5. November 2021) von der Polizei in Bayreuth gestoppt worden. Auf den Wagen aufmerksam wurden die Beamten, weil er nicht nur einen platten Reifen hatte, sondern auch eine Rauchwolke aus dem Fahrzeug kam. Zudem hingen Blechteile vom Fahrzeug herab und schleiften auf der Straße.

Ein Alkoholtest bei der Fahrerin ergab knapp 2,4 Promille. Daraufhin stellten die Polizisten den Führerschein der 42-Jährigen sicher. Ihr nicht mehr fahrtüchtiges Auto wurde abgeschleppt.