Eine 22-jährige und eine 23-jährige Bayreutherin waren zusammen in einer Diskothek in der Bayreuther Innenstadt. Dort trafen sie auf zwei junge Männer, die sie in ein Gespräch verwickelten. Das Interesse der beiden Männer galt jedoch nicht den beiden jungen Damen. In einem unbeobachtetem Augenblick entwendeten die Männer aus ihren Handtaschen insgesamt 130 Euro Bargeld. Danach verabschiedeten sich die beiden "Charmeure".

Als eine der beiden jungen Damen das Fehlen ihres Geldes bemerkte, verständigte sie sofort die Polizei. Dabei erst bemerkte stellte die andere junge Dame fest, dass sie ebenfalls bestohlen worden war. Aufgrund einer guten Personenbeschreibung durch die Opfer konnten die zwei Täter gestern ermittelt werden. Bei ihnen handelt es sich um zwei Bayreuther im Alter von 20 und 25 Jahren. Die beiden Täter konnten noch nicht angetroffen werden. Ob die beiden Damen ihr Geld wiedersehen werden, ist leider fraglich.