In der Brunnenstraße wurden aus zwei unversperrten Fahrzeugen ein JVC Autoradio und 10 CDs sowie ein USB-Stick und ein kleiner Werkzeugkasten entwendet. Ein weiteres Fahrzeug wurde durchwühlt. Der Entwendungsschaden liegt bei insgesamt rund 300 Euro. Alle drei Fahrzeuge standen unversperrt vor den Anwesen der Geschädigten beziehungsweise vor deren Garage.

In der Zweigstraße wurde aus einem Auto ein CD-Player der Marke Kenwood und ein Handy der Marke Sony Ericsson entwendet. Auch hier war das Fahrzeug unversperrt. Der Entwendungsschaden liegt bei über 300 Euro.

Bei einem weiteren Diebstahl wurde von dem versperrt in einer Garage abgestellten Fahrzeug die Beifahrertür aufgehebelt. Die Tat ist somit ein besonders schwerer Fall des Diebstahls. Aus dem Pkw wurde ein CD-Player der Marke JVC mitgenommen. Neben dem Entwendungsschaden in Höhe von 500 Euro entstand zudem Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro.

Die entwendeten Gegenstände werden zur Fahndung ausgeschrieben. In einem Fall konnten außerdem Fingerabdrücke gesichert werden. Deren Auswertung dauert noch an. Hinweise, die zur Klärung der Taten führen können, werden unter der Telefonnumer 0921/506-2230 entgegengenommen. pol