Zunächst versuchten sie vergeblich, über die Terrassentür in das Gebäude zu kommen. Anschließend hebelten sie ein Kellerfenster auf und konnten so in das Haus einsteigen. Es wurden mehrere Zimmer durchwühlt. Die Täter erbeuteten Schmuck im Wert von etwa 250 Euro.

Der angerichtete Sachschaden wird auf rund 1000 Euro beziffert.