Gegen 18.45 Uhr bemerkte die Bewohnerin bei ihrer Rückkehr, dass die Eingangstüre aufgebrochen worden ist. In der Wohnung standen Schränke und Schubläden offen und waren durchwühlt worden. Dem Einbrecher fiel eine geringe Menge Bargeld in die Hände.

Vermutlich ist der gleiche Täter in eine weitere Wohnung in dem Anwesen eingebrochen. Er verschaffte sich gewaltsam Zutritt über eine Terrassentüre und konnte anschließend die Wohnräume durchsuchen. Auch hier entwendete der Einbrecher Bargeld in geringem Umfang. Mit der Beute konnte der Täter unerkannt entkommen.

Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Mithilfe:

- Wer hat in der Breslaustraße in der Zeit von 16.30 - 18.45 Uhr verdächtige Fahrzeug festgestellt?

- Wem sind dort verdächtige Personen aufgefallen?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Bayreuth unter der Telefonnummer 0921/506-0 entgegen.