Bischofsgrün
Schneemannbau

"Bischofsgrün war nie normal": Gemeinde bewirbt Schneemann "Jakob" mit Gedicht

In Bischofsgrün findet am 25. Februar 2022 der Schneemannbau 2022 statt. Damit werde nach einem Jahr Zwangspause wieder der "kultigste und traditionellste Schneemann der Welt" gebaut.
Bischofsgrün: "Kultigster Schneemann" Jakob kehrt 2022 zurück
In Bischofsgrün steht in diesem Jahr Schneemann Jakob wieder auf dem Marktplatz. Der Schneemannbau findet am 25. Februar statt. Foto: Gemeinde Bischofsgrün

Am Mittwochabend haben die Schneemannbauer gesprochen! Jakob kommt wieder. Definitiv! Am Freitag, 25.02.2022, wird in Bischofsgrün wieder der kultigste und traditionellste Schneemann der Welt gebaut, erklärt die Gemeinde Bischofsgrün.

"Vielen herzlichen Dank, liebe Schneemannbauer. Ihr macht uns damit sehr glücklich. Letztes Jahr konnte Jakob aufgrund der Kontaktbeschränkungen nicht gebaut werden. Umso wichtiger ist die Entscheidung, dass er am 25. Februar wieder am Bischofsgrüner Marktplatz steht", so die Gemeinde.

Der Bischofsgrüner Schneemann Jakob werde "noch dann am Bischofsgrüner Marktplatz stehen, wenn Corona längst vergessen ist!"

Die Gemeinde verspricht: "Auch wenn das Schneemannfest in diesem Jahr noch nicht stattfindet, wird dieser Schneemannbau ein Zeichen der Hoffnung, ein Symbol für den Aufbruch sein. Zurück zur Normalität, wobei Bischofsgrün niemals normal war!" Und sie liefert gleich noch ein Gedicht für ihren Ort:

"Wir sind positiv verrückt!
Wir sind Bischofsgrün!
Wir sind das einzige Schneemanndorf der Welt!"

Am 25. Februar 2022 werde "Geschichte geschrieben" heißt es.