Zivilcourage in Bayreuth: In der Nacht auf Sonntag (20. Juni 2021) sind Fußgänger in Bayreuth zu Helden geworden. Gemeinsam stellten sie einen Räuber, berichtet die Polizei.

Gegen 0.15 Uhr war eine 19-Jährige mit ihrem Fahrrad im Bayreuther Hofgarten unterwegs. Als sie an einem 25-jährigen Mann vorbeifuhr, wollte er sie ausrauben.

Überfall in Bayreuth: Passanten eilen Opfer zu Hilfe

Plötzlich griff der 25-Jährige nach der Radlerin und versuchte, den Rucksack von ihr zu reißen. Die junge Frau setzte sich heftig zur Wehr - und der Räuber scheiterte.

Gleichzeitig wurden Passanten in der Nähe auf den Überfall aufmerksam und kamen der 19-Jährigen zu Hilfe. Durch ihr beherztes Eingreifen gelang es ihnen gemeinsam, den Räuber festzuhalten.

Kurz danach traf eine Polizeistreife ein und die Beamten nahmen den 25-Jährigen vorläufig fest. Sein Opfer kam mit dem Schrecken davon.