Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause kehrt der Künstlermarkt zurück und findet heuer am Sonntag, 3. Juli, von 11 bis 18 Uhr, in der Kanzleistraße und rund um die Stadtkirche statt. Zum 26. Mal lade die Stadt Kunstschaffende ein, ihre Arbeiten im Rahmen einer „Open-Air-Galerie“ zu präsentieren, heißt es in einer Mitteilung. 

Bewerbungen seien ab sofort möglich. Zur Teilnahme aufgerufen seien bildende Künstlerinnen und Künstler aus den Bereichen Malerei, Grafik und Plastik. Bewerbungsunterlagen könnten beim Kunstmuseum Bayreuth angefordert werden:

  • Stichwort „Künstlermarkt“,
  • Postfach 10 10 52, 95410 Bayreuth,

Sie stünden außerdem online auf der Homepage der Stadt unter www.bayreuth.de zur Verfügung. Die Teilnahmegebühr betrage 10 Euro. Bewerbungsschluss sei der 15. Mai.