Jahrestag der Luftangriffe auf Bayreuth gemeinsam mit der evangelischen und der katholischen Kirche auch zu einem ökumenischen Gedenkgottesdienst in die Stadtkirche ein, bei dem Zeitzeugen berichten werden und die Stadtkantorei Teile von Wolfgang Amadeus Mozarts "Requiem" aufführen wird. Er findet am Samstag, 11. April, um 15 Uhr, statt.

Sonderführungen

Außerdem bietet die Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH insgesamt zwölf Stadtführungen an, die entlang von Schauplätzen des Zweiten Weltkrieges und der Nachkriegszeit die Entwicklung Bayreuths veranschaulichen. Beginnend am Samstag, 11. April, wird dabei an ausgewählten Orten und Gebäuden die historische Entwicklung der letzten 70 Jahre vergegenwärtigt.