Zum 19. Mal treffen sich am dritten Juliwochenende die Zauberer in der Weltkulturerbe-Stadt zu "Bamberg zaubert". Vom 14. bis 16. Juli verwandeln über 120 Zauberer, Magier, Jongleure, Feuerkünstler, Clowns und Straßenkünstler die Bamberger Innenstadt in eine große Zauberbühne. Im vergangenen Jahr kamen mehr als 200 000 Besucher zu dem Straßenfestival.

Zwei Monate vor dem Start präsentiert das Stadtmarketing den neuen Werbefilm zum Festival - inFranken.de darf den Clip exklusiv schon jetzt zeigen. Entwickelt und produziert wurde der Film von der Bamberger Werbeagentur "Midnight Productions".


Die mehr als 120 Künstler kommen aus 14 Nationen in die Weltkulturerbe-Stadt. Mit dabei sind wieder Magier, Jongleure, Clowns, Akrobaten, verschiedene Straßenkünstler und Stelzenläufer, Pantomimen, Musikbands, Feuertänzer und Komiker.


Alle Veranstaltungen des Straßenfestivals sind eintrittsfrei.

Die Zauberbühnen sind unter anderem am Maxplatz, im Innenhof von Schloss Geyerswörth, am Gabelmann und in der Austraße.


Aktuelle News finden Sie auch auf der Homepage der Veranstalter