Die von Micho Haller gestaltete Doppelseite "Zu viel Lug und Trug? Der große Asyl-Faktencheck!" (23. Januar 2016) erhielt einen Award in der Kategorie Nachrichtenseite/Flüchtlinge. Unsere Reporter Irmtraud Fenn-Nebel, Matthias Litzlfelder, Peter Groscurth, Christian Pack, Günter Flegel und Rudolf Görtler hatten zu Leserfragen in der Asylthematik recherchiert, um so Spekulationen und Vorurteilen entgegenzuwirken.

Ein Preis in der Kategorie Visualisierung ging an die von Franziska Schäfer anschaulich gestaltete Seite "Droht Franken eine Mückenplage?" vom 17. Juni 2016 (Text: Christian Pack). Die prämierten Seiten überzeugten die Jury durch den Informationsgehalt, die Aufmachung und die optische Gestaltung. Die besten Zeitungen Europas kommen in diesem Jahr aus Finnland, Dänemark, den Niederlanden und Deutschland. Insgesamt nahmen 191 Zeitungen aus 27 Ländern teil.