Ein 68 Jahre alter Autofahrer ist am Montagabend in der Debringer Straße in Stegaurach (Landkreis Bamberg) einer Verkehrskontrolle unterzogen worden. Die Polizisten bemerkten Alkoholgeruch bei dem Mann.

Ein Test ergab einen Wert von 0,58 Promille. Außerdem lag griffbereit neben dem Fahrersitz ein Gasrevolver, heißt es im Bericht der Verkehrspolizei Bamberg. Der 68-Jährige gab an, diese Waffe immer mitzuführen, weil es ihm sonst zu gefährlich ist.

Da der Mann aber nicht im Besitz eines kleinen Waffenscheins ist, wurde der Gasrevolver sichergestellt. Der 68-Jährige muss nun mit mehreren Anzeigen rechnen.