Weil sich eine Spinne vom Dachhimmel ihres Autos in ihr Sichtfeld "abseilte", erschrak eine 18-jährige Autofahrerin am Dienstagabend (12. Oktober 2021) während der Fahrt auf der A73 nahe Kemmern so heftig, dass sie das Lenkrad im Baustellenbereich verriss.

Dabei rammte sie zwei Warnbaken. Eine davon flog gegen die Frontscheibe ihres Autos und zerstörte das Glas. Der Sachschaden summiert sich nach Angaben der Verkehrspolizeiinspektion Bamberg auf 1200 Euro.