Anwohner aus Ebing (Kreis Bamberg) teilten Freitagnachmittag der Polizei mit, dass sich ein verwirrter junger Mann auf dem Spielplatz in der Aibinger Straße aufhält.

Eine hinzugerufene Streife stellte bei dem 26-jährigen Mann drogentypische Ausfallerscheinungen fest. Bei der anschließenden Kontrolle wurden bei ihm auch 2,42 Gramm Amfetamin festgestellt. Auch führte der junge Mann unerlaubt ein Einhandmesser mit sich. Sowohl Drogen und Messer wurden sichergestellt und dem jungen Mann erwartet nun ein Strafverfahren.

Hinweise dass es zu Belästigungen oder Übergriffen auf dem Spielplatz kam, gibt es bislang nicht.