Ein Mensch ist bei einem Unfall am Dienstag gegen 11.30 Uhr in der Obere Königstraße in Bamberg schwer verletzt worden.

Ein 46-jähriger Lkw-Fahrer fuhr stadtauswärts auf der Oberen Königstraße, als kurz nach der Luitpoldkreuzung ein Fußgänger die Straße vom Bahnhof kommend in Richtung Innenstadt kreuzte. Zwar nutzte der 71-jährige Fußgänger den Fußgängerüberweg, Zeugenangaben zufolge hätte der Mann jedoch bei Rotlicht warten müssen.

Schwere Verletzung

Der Recycling-Lkw erfasste den Mann aus dem Landkreis Kitzingen und überrollte dessen Fuß. Der Fußgänger erlitt schwere Verletzungen am linken Fuß, es besteht jedoch keine Lebensgefahr. Zur genauen Klärung des Unfallhergangs wurde ein Gutachter hinzugezogen.

Straßensperrung in Bamberg

Während der Unfallaufnahme musste die Obere Königstraße zwischen der Luitpoldstraße und dem Steinweg für den Verkehr komplett gesperrt werden. Die Sperrung dauerte bis nach 14.30 Uhr noch an.