Ein 55-jähriger Radfahrer wurde bei einem Unfall am Dienstagnachmittag (07.07.2020) schwer verletzt. Ein Autofahrer hatte ihn in Scheßlitz, Landkreis Bamberg, an einer Kreuzung übersehen. Das berichtet die Polizei Bamberg-Land.

Der 63-Jährige nahm dem Radler die Vorfahrt und rammte ihn mit seinem Fahrzeug. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 55-Jährige von seinem E-Bike gegen ein weiteres Auto geschleudert.

Auto kracht gegen Radfahrer: 55-Jähriger in Scheßlitz schwer verletzt

Der Radfahrer wurde mit schweren Verletzungen in die Juraklinik Scheßlitz gebracht.

Die Schäden am Auto und an dem E-Bike belaufen sich insgesamt auf etwa 3.000 Euro.