Bei einem Unfall in Bamberg ist ein 25 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Aus nicht bekannten Gründen lag der junge Mann Dienstagfrüh mitten auf einer Straße - und wurde überfahren.

Dienstagfrüh gegen 1.45 Uhr befuhr laut Angaben der Polizei eine 48-Jährige mit einem Sprinter von Bug kommend die Bamberger Straße bergauf in Richtung Klinikum. Dort lag mitten auf der Fahrbahn aus noch nicht bekannten Gründen ein 25-jähriger Mann.

Mann liegt nachts mitten auf der Straße

Die Fahrerin - eine 48 Jahre alte Frau -  erkannte den jungen Mann zu spät und konnte trotz Brems- und Ausweichmanöver einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der 25-Jährige musste mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Klinikum Bamberg gebracht werden. Warum der Mann auf der Straße lag, müsse noch ermittelt werden.