Laut Bericht der Polizei ist es am Freitagnachmittag auf der Staatsstraße 2260 im Landkreis Bamberg zu einem Unfall mit mehreren Verletzten gekommen. Ein 50-jähriger Autofahrer musste abbremsen. Eine ihm folgende Fahrerin eines Wagens konnte noch rechtzeitig anhalten, ein weiterer Pkw-Fahrer allerdings nicht. Dieser, ein 25-jähriger Fahrer, fuhr auf die beiden stehenden Autos auf. Der 25-Jährige und die zwei Insassen im Wagen der Fahrerin wurden leicht verletzt. Den Sachschaden schätzte die Polizei auf etwa 10.000 Euro.