• Schwerer Unfall zwischen Reichmannsdorf und Burgebrach im Landkreis Bamberg
  • Auf der Staatsstraße 2262 ist ein Auto gegen einen Baum geprallt
  • Der Fahrer starb später im Krankenhaus an den Folgen des Unfalls

Wie die Polizei mitteilt, ist am Samstag gegen 13 Uhr ein 76-Jähriger im Landkreis Bamberg tödlich verunglückt. Der Mann war mit seinem Wagen von Reichmannsdorf in Richtung Burgebrach unterwegs.

In einem Waldstück kam er aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Das Auto überschlug sich und kam zum Stehen. Andere Verkehrsteilnehmer beobachteten den Unfall und leisteten Erste Hilfe.

Unfallfahrer stirbt im Krankenhaus

Der Mann wurde von Rettungskräften aus dem Wagen geborgen und in ein Krankenhaus gebracht. Dort starb er an den Folgen des Unfalls.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Bamberg kam ein Sachverständiger an die Unfallstelle und unterstützte die Beamten der Polizeiinspektion Bamberg-Land bei der Klärung der Unfallursache. Die Staatsstraße war für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme und Bergung des Fahrzeugs kurzzeitig gesperrt.

Zur Unterstützung bei der Verkehrsregelung und Unfallaufnahme waren Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Treppendorf vor Ort.