Zu schnell bei regennasser Fahrbahn unterwegs: Auf der Kreisstraße BA25 bei Amlingstadt (Landkreis Bamberg) ist am Samstagabend ein 24-jähriger Fahrer eines VW Polo von der Fahrbahn abgekommen. Das berichtet die Polizei Bamberg-Land.

Der junge Autofahrer fuhr von Hirschaid in Richtung Amlingstadt und geriet nach einer Rechtskurve mit seinem Auto ins Schleudern. Er fuhr in den Straßengraben und überschlug sich mehrfach. In Eltmann ist am Samstag ein Auto in den Main gerollt - Grund war die nicht angezogene Handbremse.

Kreisstraße bei Amlingstadt: Polo überschlägt sich, Fahrer (24) verletzt

Nach rund 50 Metern kam der Polo auf der Seite zum Liegen. Der junge Fahrzeugführer wurde mit diversen Prellungen, einem Schleudertrauma und mit  Verdacht einer Unterarmfraktur ins Krankenhaus gebracht.

Am Auto entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden von ca. 2.500 Euro. Weiterhin wurde noch ein Leitpfosten beschädigt. Die Kreisstraße wurde an der Unfallstelle kurzfristig mithilfe der Feuerwehr gesperrt und nach der Unfallaufnahme wieder freigegeben. Insgesamt waren ca. 50 Einsatzkräfte der umliegenden Feuerwehren im Einsatz.  Unfallursache war laut Polizei zu hohe Geschwindigkeit bei nasser Fahrbahn.