Treppendorf
Unfall

Unfall bei Treppendorf: Auto rutscht von der Straße und überschlägt sich

Am Mittwochabend wurde die schneebedeckte Fahrbahn einem 54-jährigem Autofahrer zum Verhängnis. Sein Auto kam von der Straße ab und überschlug sich.
Das Auto blieb am Ende auf der Seite liegen. Der Fahrer konnte sich durch die Heckscheibe befreien. Foto: News5/Merzbach
Das Auto blieb am Ende auf der Seite liegen. Der Fahrer konnte sich durch die Heckscheibe befreien. Foto: News5/Merzbach
+1 Bild
}
Wieder einmal verursachten winterliche Straßenverhältnisse einen Verkehrsunfall: Ein 54-Jähriger fuhr am Mittwochabend bei einsetzendem Schneefall vom Burgebracher Ortsteil Treppendorf in Richtung des Schlüsselfelder Stadtteils Reichmannsdorf.

Auf der schon schneebedeckten Staatsstraße verlor er nach einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Auto. Daraufhin kam der Mann ins Schlittern und rutschte mit seinem Fahrzeug nach links von der Straße ab, wo sich das Auto überschlug. Schließlich kam es auf der Seite zum Liegen.

Ersthelfer waren in der Nähe und konnten dem Mann dabei helfen, sich durch die Heckscheibe aus seinem demolierten Fahrzeug zu befreien. Der Autofahrer kam mit leichten Verletzungen davon.