Mit nicht angepasster Geschwindigkeit war am Mittwochmorgen ein 21-jähriger Golffahrer auf der regennassen Bundesstraße 4 in Richtung Medlitz unterwegs. Er geriet ins Bankett, überschlug sich und kam auf der Gegenfahrbahn zum Stehen.

Dazukommende Verkehrsteilnehmer leisteten bei dem Schwerverletzten Erste Hilfe. Anschließend wurde er vom Rettungsdienst in die Jura-Klinik Scheßlitz verbracht. An dem Golf entstand Totalschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro. pol