Wie die Polizei berichtet, stürzte der Mann aus einer Höhe von zirka einem Meter und prallte dabei unglücklich mit seinem Kopf gegen eine Eisenstange. Der 32-Jährige wurde schwer verletzt und zur weiteren Behandlung in die Juraklinik nach Scheßlitz gebracht.

Die Ermittlungen der Polizeiinspektion Bamberg-Land zum genauen Unfallhergang dauern noch an.