In der Nacht zum Sonntag ist ein Mann von Unbekannten geschlagen worden, wie die Polizei berichtet. Nun sucht die Polizei nach dem Täter.

Als ein 23-Jähriger am Obstmarkt an einer Gruppe von fünf Männern vorbei lief und diese ansprach, schlug einer aus der Gruppe ihm zwei- bis dreimal mit der Faust ins Gesicht. Anschließend flüchtete die Gruppe in Richtung Lange Straße.

Der Schläger wird wie folgt beschrieben: 25 Jahre alt, ca. 180 cm groß, ohne Bart, sprach fränkisch und war bekleidet mit schwarzem Anorak, Jeans und weißen Turnschuhen.