In Bayern, genauer gesagt in Oberfranken soll es einen Lotto-Millionär geben. Wie LottoNews auf ihrer Homepage berichten, kann sich ein Glückspilz aus Oberfranken über rund 1,9 Millionen Euro freuen.

Der Oberfranke ist der zweite Lotto-Millionär in Bayern. Fast 2 Millionen Euro hat ein noch Unbekannter für sechs Richtige in der Mittwochziehung gewonnen. Gespielt hatte er in Oberfranken einen Lotto-Normalschein mit zwei Tippfeldern und der Teilnahme an der Zusatzlotterie Spiel 77, wie Lotto Bayern mitteilte.