Auf einem Grundstück nordöstlich von Rattelsdorf haben bislang unbekannte Täter in der Zeit vom 3. bis 5. Januar zehn Thuja-Sträucher und zwei Kiefernbäume ausgegraben.
Die Täter transportierten diese auf unbekannte Art und Weise ab. Die botanische Beute hatte einen Gesamtwert von 400 Euro.
Wer zur fraglichen Zeit in der Nähe des Grundstückes verdächtige Personen gesehen hat und Hinweise auf die Täter geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bamberg-Land unter Telefon 0951/9129-310 zu melden.