Während einer Spritztour durch Bamberg kam es laut Polizei Sonntagnacht zwischen einem 21- und 22-Jährigen zu einer verbalen Streitigkeit, als sie die Memmelsdorfer Straße befuhren.

Diese artete jedoch so aus, dass sie schließlich mit dem Fahrzeug anhielten, ausstiegen und der 21-Jährige seinem Kontrahenten ins Gesicht schlug. Der 22-Jährige musste mit einer Platzwunde und einer Nasenfraktur zur weiteren Behandlung ins Klinikum. Der Schläger konnte nach Aufnahme der Anzeige durch die Polizei seine Fahrt fortsetzen.