Nachfolger des 40-Jährigen ist Ulf Schabacker, der in den letzten 15 Jahren im Herrenbereich für diverse Jugendmannschaften im Bamberger Basketballprogramm bis hin zu den Zweitliga-Kooperationspartnern aus Breitengüßbach und zuletzt Baunach als Headcoach verantwortlich war. Mit der Übernahme eines Damen-Teams betritt der 56-Jährige hingegen Neuland. "Auch aufgrund der Begleitumstände ist das sicher eine Situation, die sich nicht von heute auf morgen grundlegend ändern lässt", plant Schabacker, die taktischen Grundprinzipien seines Vorgängers beizubehalten. "Wir werden hier und da eine Kleinigkeit einstreuen, aber die Systeme zum jetzigen Zeitpunkt der Saison nicht mehr großartig ändern. Unser Hauptthema wird die Verteidigung sein." Neben dem intensiven Studium der letzten Begegnungen stünden zunächst vor allem Gespräche mit den einzelnen Spielerinnen auf der Agenda.