Einen fast durchweg gelungenen Saisonstart haben die "Bamberger" Vertreter in der 2. Basketball-Regionalliga Nord hingelegt. Die Regnitztal Baskets schlugen die Dresden Titans II mit 69:60 und der TTL Basketball Bamberg schickte die Fibalon Baskets Neumarkt mit einem 95:63 nach Hause. Der Aufsteiger BG Litzendorf verpasste gegen die Gotha Rockets II beim 68:72 eine Überraschung knapp.
BG Litzendorf - Gotha Rockets II 68:72
Gegen die ambitionierten Gäste aus Thüringen zeigten die Litzendorfer eine starke Leistung und behaupteten bis zum letzten Viertel eine knappe Führung. Im Schlussabschnitt hatten die "Pirates" aus Litzendorf offensiv einen kleinen Durchhänger. Auf Gothaer Seite lief dazu der Lette Kullamäe heiß und drehte das Spiel fast im Alleingang zugunsten der Gäste. In den letzten Minuten konnte das Heimteam dann trotz großen Kampfes nicht mehr die entscheidende Wende herbeiführen.