Bereits am Freitag gilt es erneut für die Burgebracher TSV-Ringer in der 2. Liga Mitte.