Die Musicalsaison 2012 des Eis- und Rollsportclubs (ERSC) Bamberg ist eröffnet. Die "Skatergeneration" des ERSC zeigt an diesem Wochenende das Musical "König der Löwen" nach einer Vorlage des gleichnamigen Stückes von Walt Disney.

Eingebunden in eine wilde Steppenlandschaft kämpft Löwenprinz Simba mit seinen Freunden um den Thron des Königs der Löwen und gegen seine eigene Vergangenheit. Das Musical glänzt vor allem durch seine aufwendige Kulissenlandschaft, die kunst- und phantasievollen Kostüme sowie die choreografisch schwierigen Tanzsequenzen. "Dafür haben wir ein halbes Jahr bei Wind und Wetter geprobt", verrät Andrea Gnech, eine der verantwortlichen Choreografinnen der "Skatergeneration". Darsteller sind die mehrfach ausgezeichneten und in Wettbewerben erfolgreichen Rollkunstläuferinnen und -läufer des ERSC.

Die Aufführungen finden am Samstag um 19.30 Uhr und am Sonntag um 14.30 Uhr auf der Rollschuhbahn im Volkspark statt. Der Eintritt ist frei.