Glück im Unglück hatte ein 92-jähriger Autofahrer Samstagnacht. Gegen 23.00 Uhr hörten zwei 17-jährige Schüler am Sylvanersee in Gaustadt ein lautes Krachen und anschließend etwas aufs Wasser platschen.

Was genau passiert war, konnten die beiden nicht erkennen und verständigten die Polizei. Diese stellte einen schwarzen VW Golf fest, welcher sich am Hang kurz vor dem Wasser zwischen den Bäumen verkeilt hatte.

Der Fahrzeugführer gab an, nur eine Örtlichkeit zum Austreten gesucht zu haben, berichtet die Polizei. Wie er sein Auto in diese Position gebracht hatte konnte er nicht sagen.

Die Familienangehörigen wurden verständigt, diese hatten bereits nach dem 92-Jährigen gesucht.